Die besten 3 Anbieter

Wettanbieter Interwetten
  • hohe Quoten
  • Deutsche Wettlizenz
  • über 3,23 Millionen Kunden

Erfahrung lesen

zum Anbieter

Wettanbieter bet365
  • Sehr hohe Quoten
  • Deutsche Sportwetten Lizenz
  • Über 14,2 Millionen Kunden

Erfahrung lesen

zum Anbieter

Wettanbieter tipico
  • Hohe Quoten
  • deutsche Sportwetten Lizenz
  • über 1,27 Millionen Kunden

Erfahrung lesen

zum Anbieter

Wer ist der beste Sportwettenanbieter 2016?

Bester Sportwettenanbieter

Es gibt wohl keinen Sport-Fan, der noch nie private Wetten über einen Spielausgang abgeschlossen hat. Und wer mit seinen Vorhersagen auch noch ein bisschen Geld verdienen will, wendet sich an einen professionellen Wetten-Anbieter. Aber wer ist der beste Sportwettenanbieter? Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden. Denn ausschlaggebend sind immer die individuellen Ansprüche des Kunden. Manch ein Sportwettenanbieter hat Wett-Variationen im Angebot, die ein anderer nicht aufweist.

Dafür bieten andere Sportwettenanbieter günstigere Quoten oder bessere sonstige Konditionen. Auch bei Sportwetten zählt deshalb der Vergleich. Selbstverständlich ist Seriosität eine unbedingte Voraussetzung dafür, dass man mit einem Anbieter einen Wettvertrag abschließt. Denn gerade bei Sportwetten kann es um große Summen gehen – viele kleine „schwarze Schafe“ auf diesem Markt sorgen immer wieder für negative Schlagzeilen. Doch wer auf die hier angebotenen Sportwettenanbieter setzt, die eine gewisse Größe aufweisen und schon lange auf dem Markt tätig sind, kann nichts falsch machen.

Sportwetten im Detail: König Fußball ganz vorne

Prinzipiell können auf alle Sportarten Wetten abgeben werden. Die besten Sportwettenanbieter zeichnen sich durch ein großes Angebot an unterschiedlichen Sportarten aus. Sei es Tennis, Eishockey, Formel 1, Basketball, Handball oder Motorsport – für jeden Sportfan ist etwas dabei. Für Spezialisten sind auch Wetten auf Snooker, Surfen, Wasserspringen, Segeln oder sogar Schach möglich. Doch auch bei den besten Sportwettenanbietern regiert König Fußball. Das Gros der Sportwetten bezieht sich auf Spiele der Bundesliga, Champions League oder Europa- und Weltmeisterschaften.

Neben den traditionellen Wetten auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage sind auch außergewöhnliche Prognosen möglich: Wie lautet das Halbzeitergebnis? Wie viele Eckbälle werden geschossen? Wie viele Gelbe Karten werden verteilt? Bei den Fußballwetten spielen vor allem die Kombinations- und Systemwetten eine Rolle. Anfänger sollten zunächst auf Einzelwetten setzen.

Der Klassiker: die Einzelwette

Neben den verschiedensten Wettmöglichkeiten stellt die Einzelwette den Klassiker unter den Sportwetten dar. Einzelwette heißt: Grundlage der Wette ist die Voraussage eines bestimmten Ereignisses. Beispiele sind ein Fußballspiel-Ergebnis, die Festlegung auf einen Turniersieger („Wer wird Fußball-Weltmeister?“) oder andere Wetten, die sich auf eine einzige Vorhersage beschränken. Bei Fußballballspielen setzt man zumeist auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage. Für diese drei Möglichkeiten sind jeweils verschiedene Quoten angesetzt.

Je höher vom Wettanbieter die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Spielausgangs eingeschätzt wird, umso geringer sind die angebotenen Quoten. Ein Beispiel: Favorit spielt gegen Außenseiter. Für den Sieg des Favoriten gilt eine Quote von 1,2, für den Sieg des Außenseiters 3,5, für ein Unentschieden 2,0. Für einen Einsatz von 100 Euro erhält man beim Sieg des Favoriten 120 Euro, beim Sieg des Außenseiters 350 Euro (wenn man richtig getippt hat). Abzüge für die Wettsteuer und weitere Gebühren müssen hierbei ebenfalls bedacht werden.

Für Profis: Kombinations-, System- und Handicapwetten

Sportwettenanbieter Vergleich

Alle Sportwetten lassen sich kombinieren oder verfeinern. Sehr beliebt sind Kombinationswetten. Wer beispielsweise die Ausgänge dreier Spiele gleichzeitig vorhersagt, kann seine Gewinnaussichten deutlich verbessern. Gleichzeitig ist es natürlich weniger wahrscheinlich, dass nicht nur ein Spielausgang, sondern gleich drei oder mehrere richtig prognostiziert werden. Zum Ausgleich dieses Risikos gibt es die Systemwetten (ähnlich wie beim Lotto).

Hier kann man auch dann gewinnen, wenn von vier Spielen zum Beispiel nur drei korrekt vorausgesagt werden. Bei einer Handicap-Wette setzt man auf deutliche Siege von Favoriten (zum Beispiel mit zwei Toren Unterschied), um von höheren Quoten zu profitieren. Denn für Favoriten-Siege wird für den Tipp auf einen einfachen Sieg meist nur eine unattraktive Quote angeboten. Die wichtigsten Merkmale der Profi-Wetten gibt es hier in einem Überblick:

  • Kombinationswette
  • Vorhersage mehrerer Ergebnisse in einer Wette
  • Alle Vorhersagen müssen eintreffen, um zu gewinnen
  • Höheres Verlust-Risiko, gleichzeitig größere Gewinnerwartungen
  • Systemwette
  • Absicherung für Kombinationswetten
  • Eröffnet Gewinnmöglichkeiten auch dann, wenn einzelne Tipps falsch sind
  • Weniger Risiko – höhere Mindesteinsätze
  • Handicap-Wette
  • Vorhersage von deutlichen Ergebnissen
  • Sinn: Ausgleich für niedrige Quoten bei Favoriten-Siegen

Bonus-Angebote genau vergleichen

Der Markt für Sportwetten ist heiß umkämpft. Kein Wunder, dass deshalb die besten Sportwettenanbieter attraktive Boni für Neukunden bereithalten. Doch besonders bei diesem Thema gilt es, genau hinzusehen. Die bloße Höhe einer Sonderzahlung für Neukunden ist nicht ausschlaggebend. Die Auszahlung der Boni ist immer an Bedingungen geknüpft. So wird der Bonus meist nur unter der Bedingung angerechnet, dass ein bestimmter Betrag eingezahlt wurde. Eine Auszahlung des Geldes erfolgt oft erst dann, wenn der eingezahlte Betrag und der Bonus innerhalb eines bestimmten Zeitraums (zum Beispiel 90 Tage) mehrmals (beispielsweise dreimal) umgesetzt wurde.

Wenn die Bedingungen klar definiert sind und die Spieler wissen, wann sie von einem Bonus profitieren können, kann dies durchaus lukrativ sein. Viele Boni sind als Sonderaktionen zeitlich begrenzt. Deshalb gilt es auch bei den Bonus-Programmen der besten Sportwettenanbieter, diese ganz genau zu vergleichen.

Die besten Sportwettenanbieter im Überblick

Wettanbieter Lizenz Gegründet Kundenanzahl
bet365

Großbritannien

Gegründet 1974, online seit 2001

Über 14,2 Millionen Kunden

sportingbet

Großbritannien

Gegründet und online seit 1998

Über 2,64 Millionen Kunden

mybet

Malta

Gegründet 2002, online seit 2003

Über 1,14 Millionen Kunden

interwetten

Malta

Gegründet 1990, online seit 1997

Über 1,31 Million Kunden

bet-at-home

Malta

Gegründet und online seit 1999

Über 3,23 Millionen Kunden

BETVICTOR

Gibraltar

Gegründet 1946, online seit 1998

Über 539.000 Kunden

 

Die Quoten entscheiden

Neben der subjektiven Überzeugung über den Ausgang eines Spiels spielt bei der Entscheidung für eine bestimmte Wette die Quote eine ausschlaggebende Rolle. Der beste Sportwettenanbieter ist bei den meisten Wetten derjenige, der die höchsten Quoten bietet. Wer gleichzeitig bei mehreren Sportwettenanbietern ein Konto führt, kann sich dann jeweils für den besten Sportwettenanbieter entscheiden.

Für einzelne Wetten sind die Quoten der Anbieter meist vergleichbar, denn sie orientieren sich an den Prognosen der Experten, die im Allgemeinen zumindest eine vergleichbare Tendenz aufweisen. Aber wenn man im Laufe eines Jahres viele Wetten spielt, können die Quotenunterschiede leicht einen Betrag im Hunderter-Bereich ausmachen.

Goldene Regeln für Sportwetten

die besten Sportwetten

Auch der seriöseste und beste Sportwettenanbieter kann nicht verhindern, dass aus einem Spiel mit der Zeit eine Abhängigkeit entsteht. Spielsucht ist ein Thema, das auch bei der Suche nach dem besten Sportwettenanbieter nicht fehlen darf.

Solange Sportwetten ein Teil der Freizeit bleiben und für Spaß und Spannung sorgen, ist alles in Ordnung.

Vor allem sollten folgende Regeln beachtet werden, damit Sportwetten nicht zu einem persönlichen Problem werden:

  • Spielen Sie nicht, um Ihre finanzielle Situation zu verbessern!
  • Machen Sie keine Schulden, um spielen zu können!
  • Setzen Sie nur Beträge ein, deren Verlust Sie verkraften können!
  • Meiden Sie vermeintlich sichere mathematische Systeme – denn diese gibt es nicht!

Den besten Sportwettenanbieter finden

Wie findet man nun den besten Sportanbieter? Manchmal ist es der erste Eindruck, der die besten Hinweise gibt. Wenn Sie sich persönlich auf einer Website nicht zurechtfinden und erst nach Stunden genau die Wette finden, nach der Sie gesucht haben, ist dies schon ein schlechtes Zeichen. Usability und Design des Internetauftritts müssen stimmen. Wichtig ist auch der Kundenservice. Wer auch nach zwei Tagen keine Antwort auf eine Supportanfrage bekommt, hat gute Gründe, an der Qualität des Anbieters zu zweifeln. Und wer auf Spezialwetten in einer bestimmten Sportart setzen will, sollte nur solche Anbieter wählen, die Wetten dieser Art im regelmäßigen Angebot haben.

Der beste Sportwettenanbieter zeichnet sich vor allem durch Ehrlichkeit aus. So sollte von Anfang an transparent und klar aus den Regeln hervorgehen, wie mit der Wettsteuer von 5 Prozent umgegangen wird. Manchmal wird diese direkt auf jeden Einsatz berechnet, manchmal wird die Steuer zwischen Spieler und Wettanbieter geteilt. Einige Top-Buchmacher tragen die Steuer auch allein. Alle Vorgehensweisen sind seriös, solange diese dem Kunden von Anfang an offen und verständlich vermittelt werden.

Spaß und Erfolg mit den besten Sportwettenanbietern

Klar: In erster Linie ist es die Spannung, die den Reiz der Sportwetten ausmacht. Aber die Herausforderung der Wetten liegt ja gerade darin, Gewinne zu erzielen. Mit welchen Mitteln kann man langfristig auf der Gewinnerseite stehen? Zunächst gehört dazu, den persönlich besten Sportwettenanbieter ausfindig zu machen. Dies ist vorrangig eine Geschmacksfrage. Doch sollte man auch darauf achten, nicht ausschließlich auf Favoriten zu setzen. Spielen Sie mit Disziplin und Geduld und eignen Sie sich Fachwissen an! Dann können Sportwetten schnell zu einer echten Bereicherung werden – nicht nur in finanzieller Hinsicht.