Die Sportwettenanbieter im Vergleich 2017 - der Vergleich lohnt sich

Angebote vergleichen, Preise vergleichen und Qualität vergleichen – in den Zeiten des schnellen Zugriffs auf jede Information sind die Möglichkeiten gewachsen, unterschiedliche Anbieter derselben Ware oder Dienstleistung vor dem Kauf einem Test zu unterziehen. Deshalb sollte man als aufgeklärter Konsument auchSportwettenanbieter vergleichen. Vor der Registrierung und Ersteinzahlung bei einem Wettanbieter ist es ratsam, die entscheidenden Daten zu den Wettbedingungen, Auszahlungsmodalitäten und zum Wettangebot gegenüberzustellen.

Sportwettenanbieter vergleichen: wichtige Qualitätsmerkmale

Sportwettenanbieter Vergleich

Bei dem großen Angebot verschiedener Buchmacher ist es schwierig, die richtige Auswahl zu treffen. Wer Sportwettenanbieter vergleichen will, sollte wissen, worauf er persönlich besonderen Wert legt. Kriterien für die Auswahl können zum Beispiel diese sein:

  • Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?
  • Wie benutzerfreundlich ist die Internetseite?
  • Transparente, verständliche Wettbedingungen, Seriosität, Zuverlässigkeit
  • Guter Kundensupport
  • Auswahl der Sportwetten (Arten, verschiedene Fußball-Ligen, verschiedene Sportarten)
  • Wird ein Bonus für Neukunden angeboten? Wenn ja: zu welchen Bedingungen?
  • Wie attraktiv sind die Quoten?

Tipps für das richtige Spielen

Ein Sportwettenanbieter Vergleich hilft allen, die auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, Expertenwissen zu Geld zu machen. Wer sich für die Spiele der Bundesliga interessiert und die Erfahrung macht, immer häufiger mit seinen Tipps richtig zu liegen, ist der beste Kandidat für Sportwetten. Er sollte zunächst das große Angebot der Sportwettenanbieter vergleichen und ein Wettkonto bei dem Unternehmen eröffnen, das ihm am meisten zusagt. Vor allem am Anfang sollte mit möglichst geringen Beträgen gewettet werden. Und man sollte als Spieler immer im Auge behalten, dass Sportwetten Unterhaltung sind – und auf keinen Fall eine Möglichkeit, sich ein regelmäßiges Einkommen zu verschaffen.

Überblick über die gängigsten Fußball-Wetten

König Fußball regiert – auch bei den Buchmachern. Denn Fußball-Wetten machen den größten Anteil aller Sportwetten in ganz Europa aus. Nicht nur die Spiele und Turniere, auf die gewettet werden kann, sind zahlreich. Auch bei den Wettarten kann man schnell die Übersicht verlieren. Die beliebtesten Wetten werden hier im Überblick dargestellt:

  • Einzelwette
    • Sieg, Unentschieden oder Niederlage? Es geht um die einfache Vorhersage des Spielausgangs ohne Vorhersage der Tore.
  • Kombiwette
    • Voraussage mehrerer Spielergebnisse gleichzeitig
  • Systemwette
    • Eine Art der Kombiwette mit Fehler-Akzeptanz
  • Handicap-Wette
    • Besondere Wettart zum Ausgleich niedriger Gewinnquoten bei Favoritensiegen. Hier wird auf hohe Siege gesetzt.
  • Langzeitwette
    • Wette auf Sieger von Sportturnieren (Wimbledon-Sieger, Fußball-Weltmeister, Gewinner der Champions League usw.)
  • Livewette
    • Abgabe von Wetten während des Spiels, die Quoten ändern sich dabei ständig.

Welche Wetten lohnen sich?

Bei einem Sportwettenanbieter Vergleich wird oft die Frage gestellt, welche Wetten die größten Gewinnaussichten haben und besonders profitabel sind. Eine pauschale Antwort auf diese Frage kann es nicht geben. Wer nicht bereit ist, viel Geld zu verlieren, setzt auf Favoritengewinne bei niedrigen Einsätzen. Wer das Risiko liebt, kann hohe Beträge auf Außenseitersiege setzen. Entscheidend ist jedoch, dass die Wettbedingungen transparent sind. Daraufhin sollte man vor der Registrierung bei einem bestimmten Unternehmen die Sportwettenanbieter vergleichen. Gehen Sie auf keinen Fall eine Wette ein, wenn Sie deren Gegenstand und Bedingungen nicht vollständig verstanden haben!

Sportwettenanbieter Vergleich: die wichtigsten Daten

Die Sportwettenanbieter im Vergleich

Wer bei der Auswahl seines persönlichen Sportwettenanbieters auf Sicherheit setzen will, kann nichts falsch machen, wenn er sich an die großen Unternehmen hält, die schon seit langer Zeit auf dem Markt sind. Diese haben ein großes Wettangebot, besitzen Erfahrungen auf dem Wettmarkt und können deshalb als seriös gelten. In vielen Testberichten schneiden die großen Anbieter mit hohem Umsatz immer wieder sehr gut ab. Wer auf Seriosität setzt, sollte deshalb nur die wichtigsten Sportwettenanbieter vergleichen:

  • betvictor
    • Britischer Buchmacher, der seit fast 70 Jahren im Sportwettengeschäft tätig ist
  • sportingbet
    • Wettanbieter mit gutem Support (0800-Nummer), Sponsor von Hannover 96
  • bet365
    • Großer Sportwettenanbieter mit einem Umsatz von über 4 Milliarden Euro im Jahr 2012
  • mybet
    • Unter anderem Sponsor von Fortuna Düsseldorf und Eintracht Braunschweig
    • Sehr benutzerfreundliche Internetseite
  • interwetten
    • Bekanntester österreichischer Wettanbieter
    • Sponsorentätigkeiten für den VfB Stuttgart und AC Florenz
  • bet at home
    • Wettanbieter, der mittlerweile an der Börse in Frankfurt notiert ist.

Die Quote entscheidet

Die Quote wird immer in einer einfachen Zahl ausgedrückt, die eine oder zwei Nachkommastellen aufweist. Ein Beispiel: Für das Heimspiel des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund gelten folgende Quoten: 1,5 (Sieg), 2,0 (Unentschieden), 3,0 (Niederlage). Wer 100 Euro auf Bayern München setzt, bekommt im Falle eines Sieges der Heimmannschaft 150 Euro ausgezahlt (100 Euro multipliziert mit 1,5). In allen anderen Fällen (Unentschieden oder Niederlage) geht er leer aus – das ist das Risiko bei Sportwetten. Je höher die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ergebnisses eingeschätzt wird, umso niedriger fällt die Quote aus. Als Faustregel gilt: Je höher die Quote, desto unwahrscheinlicher ein Gewinn.

Sportwettenanbieter vergleichen und von hohen Quoten profitieren

Wer wettet, will gewinnen – und zwar möglichst viel. Sportwettenanbieter vergleichen heißt in erster Linie: Quoten vergleichen. Wer bei einem Sportwettenanbieter Vergleich besonderes Augenmerk auf die Quoten legt, wird Unterschiede feststellen. Für dasselbe Ergebnis gelten bei verschiedenen Wettanbietern unterschiedliche Quoten. Die Differenzen sind in der Regel klein, weil die meisten Wettunternehmen von denselben Voraussagen ausgehen. Manchmal können die Unterschiede jedoch auch beträchtlich sein. Wer also bei mehreren Wettanbietern registriert ist, kann sich immer die jeweils attraktivste Quote aussuchen – und somit seine Gewinnaussichten maximieren.

Nur die besten Sportwettenanbieter vergleichen

Jeder Sportwettenanbieter Vergleich ist selbstverständlich nie vollständig. Ein abschließendes Urteil ist erst dann möglich, wenn man eigene Erfahrungen mit einem bestimmten Wettanbieter gemacht hat. Doch bietet ein Sportwettenanbieter Vergleich die beste Hilfe für eine Vorauswahl – dabei sind vor allem Kundenmeinungen wertvoll. Ein kleiner Tipp: Werfen Sie einen Blick auf die Neukunden-Boni, wenn Sie Sportwettenanbieter vergleichen. Registrieren Sie sich bei zwei oder drei Unternehmen mit der Mindest-Einzahlungsquote, und entscheiden Sie sich dann für den Anbieter, der Ihnen persönlich am besten gefällt. Selbstverständlich können Sie auch bei mehreren Sportwettenanbietern gleichzeitig registriert bleiben, um jeweils von den besten Quoten für Ihren persönlichen Tipp zu profitieren.

Zurück