Auf der Suche nach guten Wettanbietern?

Nicht erst die letzte Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat es gezeigt: Sport macht Spaß. Und dabei sein ist alles. Aber nicht nur die Teilnahme am Bildschirm kann dieses „Dabeisein” vermitteln. Auch wer einen bestimmten Betrag auf einen Sieger setzt und ein kleines finanzielles Risiko eingeht, macht in besonderer Weise beim Spiel mit. Gewinnt die persönlich favorisierte Mannschaft das Spiel, freut man sich doppelt. Und der Fußball gibt auch bei guten Wettanbietern eindeutig den Ton an. Denn der meiste Umsatz mit Sportwetten wird im Bereich Fußball erzielt. Viele Fußballfreunde, die gerne einen Betrag auf ihre Mannschaft setzen wollen, sind deshalb auf der Suche nach einem guten Wettanbieter.

Gute Wettanbieter finden und vergleichen

Welche Sportwettenanbieter haben das beste Angebot? Wo gibt es die besten Wettquoten? Und bei wem bekommen Neukunden den höchsten Einzahlungsbonus? Es sind viele Fragen, die einen Sportfan bei der Suche nach einem guten Wettanbieter beschäftigen. Ein Sportwettenanbieter-Vergleich kann dabei eine große Hilfe sein. Übersichtlich werden hier die wichtigsten Eigenschaften der Wettanbieter gegenübergestellt: Wettangebot, Bonusbedingungen, Quoten und Erfahrungen der Kunden. Ein guter Wettanbieter ist vor allem seriös. Und ein Sportwettenanbieter-Vergleich, auf den man sich verlassen kann, führt deshalb nur seriöse Buchmacher auf der Liste.

Tipps für die perfekte Wette

Gute Wettanbieter

Eine Wette mit Gewinngarantie gibt es natürlich nicht. Gute Wettanbieter weisen ihre Kunden auch immer wieder darauf hin, dass mathematische Systeme, die den Zufall aushebeln wollen und in jedem Fall einen Gewinn gewährleisten, nicht funktionieren können. Wer als Spieler jedoch Enttäuschungen oder allzu große Verluste ausschließen will, sollte sich zunächst mit den möglichen Wettarten und deren Bedingungen beschäftigen. Denn nur wer informiert ist, macht keine Fehler. Welche Wetten finden sich im Programm guter Wettanbieter?

  • Einzelwette: der Klassiker unter den Sportwetten – man setzt ganz einfach auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage als Ergebnis eines bestimmten Spiels
  • Kombiwette: für alle, die etwas mehr riskieren, aber auch mehr gewinnen wollen – mehrere Spiele werden gleichzeitig getippt
  • Systemwette: die Kombiwette mit eingebautem Sicherheits-Airbag – eine bestimmte Fehlerquote kann immer noch eine Gewinnauszahlung bewirken
  • Handicap-Wette: Dem favorisierten Team werden hier ein oder zwei Tore gutgeschrieben – für den Ausgleich geringer Quoten geeignet
  • Live-Wette: Während des Spiels sind laufend Wetten auf die weitere Entwicklung der Begegnung möglich

Gute Wettanbieter locken mit guten Bonusbedingungen

Um Neukunden zu gewinnen, versprechen viele gute Wettanbieter für die Ersteinzahlung auf ein Wettkonto einen Bonus. Das sind oft 50 Euro, manchmal aber auch 100 Euro oder 200 Euro. Vor einer Einzahlung auf ein neu erstelltes Wettkonto sollte jeder Neukunde jedoch beachten, dass die Auszahlung von Bonusgewinnen an Bedingungen geknüpft ist. Zumeist muss innerhalb eines gewissen Zeitraums ein bestimmter Betrag für Wetten (Einzelwetten, Kombiwetten, Livewetten usw.) eingesetzt werden. Auch werden zumeist nur die Wetten für den Bonus gewertet, die eine bestimmte Mindestquote aufweisen. Auch für den Bonus gilt also, dass dieser erst erspielt werden muss. Und auch hier gibt es natürlich ein Risiko. Ein guter Wettanbieter weist seine Kunden auf dieses Risiko hin.

Welchen Wettanbieter soll man wählen?

Es gibt mindestens sechs Wettanbieter, die für den deutschen Wettmarkt ein Angebot haben und als sehr gute Anbieter bewertet werden können. Denn diese sechs Sportwettenanbieter haben bei vielen Vergleichen sehr gut abgeschlossen. Sie haben ein großes Wettangebot. Diese sechs guten Wettanbieter gibt es hier in einem kleinen Überblick:

  • betvictor: sehr traditionsreicher englischer Buchmacher mit fast 70 Jahren Erfahrung auf dem Sportwetten-Markt
  • sportingbet: Sportwettenanbieter, der mit sehr hohen Neukunden-Boni lockt
  • bet365: einer der größten Buchmacher auf dem europäischen Markt mit Jahresumsätzen im Milliarden-Bereich
  • mybet: beliebter Buchmacher mit einem attraktiven Livewetten-Angebot
  • interwetten: österreichischer Sportwettenanbieter mit Lizenz aus Malta
  • bet at home: sehr großer Wettanbieter mit Börsennotierung in Frankfurt

Spielen mit Verantwortung

Das vielleicht wichtigste Merkmal eines guten Wettanbieters ist, dass sich dieser der Verantwortung als Anbieter von Sportwetten stellt. Deshalb hat ein guter Wettanbieter unter Links mit Bezeichnungen wie „Responsable Gaming”, „Spielen mit Verantwortung” oder „Spielsuchtprävention” Angebote für alle, die Probleme mit ihrem Spielverhalten haben. Dazu gehören die Vermittlung von professioneller Hilfe genauso wie Online-Tests, mit denen man auf die persönliche Gefährdungssituation hingewiesen wird. Zudem gründeten im Jahr 2005 Europas führende Sportwettenanbieter die ESSA (European Sports Security Association), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Korruption im Sport wirksam zu bekämpfen. Diese Vereinigung fungiert als Frühwarnsystem für illegale Wetten und versucht Spielmanipulationen zu vermeiden. Dafür arbeitet die ESSA mit Sport-Interessengruppen zusammen. Auch die Mitgliedschaft in dieser Vereinigung ist ein wertvoller Hinweis darauf, dass man es mit einem wirklich guten Wettanbieter zu tun hat.

Tipps fürs richtige Wetten

Gute Wettanbieter Testen

Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird schnell feststellen, dass er ein neues, faszinierendes Hobby entdeckt hat: Sportwetten. Doch gerade dann, wenn es von Beginn an „gut läuft”, ist die Gefahr groß, dass man übermütig wird. Jeder Lauf hat einmal ein Ende. Man sollte sich von Anfang an bewusst sein, dass alle Vorhersagen grundsätzlich unsicher sind. Wenn Spielergebnisse von vornherein feststehen würden, gäbe es keinen Wettmarkt. Besonders als Anfänger sollte man deshalb folgende Regeln beherzigen:

  • Im Zweifel einen niedrigeren als einen höheren Betrag einsetzen!
  • Niemals in Wetten investieren, um die eigene finanzielle Situation zu verbessern!
  • Auf keinen Fall Schulden aufnehmen, um Geld für Wetten zu bekommen!
  • Jede Wette sollte immer als ein Spiel angesehen werden, das der Unterhaltung dient

Gute Wettanbieter kümmern sich um ihre Kunden

Kein guter Wettanbieter kann es sich leisten, Kunden zu verlieren. Das ist ein Grund dafür, dass jeder seriöse Sportwettenanbieter einen Kundenservice betreibt. Ein guterKundensupport ist immer erreichbar, sei es über E-Mail, Chat oder Telefon. Mit diesem Support können Probleme schnell gelöst werden, man bekommt auf jede Frage eine Antwort. Die Qualität des Kunden-Supports spiegelt immer die Güte des Unternehmens wider, das dahinter steht. Die großen Wettunternehmen verdanken ihren Erfolg der Orientierung an der Kundenzufriedenheit. Ein schlechtes Image kann finanzielle Folgen haben. Deshalb legt jeder gute Wettanbieter Wert auf seinen guten Ruf.

Zurück